Liebe Frau Mikschl, vielen Dank für Ihr Vertrauen und die Erlaubnis Ihre E-Mail zu veröffentlichen. War mir eine Freude, Sie zu beraten.

„Es ist heute ja unmöglich sich einen Überblick über eine ausgewogene Ernährung zu verschaffen. Zumal ja auch jeder Mensch anders ist. Die Verunsicherung wurde bei mir immer größer. Auch gerade der Zusammenhang beim Älter werden über Nährstoffe, Hormon wechsel und Sport. Hier spürte ich doch oft eine Mattheit und Müdigkeit. Auch war ich nach dem Essen oft kaputt! Mein Gesicht müde und um die Augen bereits schlaffe Haut. Durch Ihre professionelle Beratung bekam ich nicht nur ein ganz anderes Verständnis über Ernährung, sondern so wurden mir auch die Augen geöffnet. Ich weiß jetzt, was ich nicht essen soll, ich kenne meine Empfindlichkeiten und Unverträglichkeiten. Mit den Empfehlungen und Ratschlägen, ja auch Rezepten für meinen Alltag haben Sie mir gezeigt, dass es möglich ist, trotz Beruf gesund Essen.

Nach dieser umfassenden Analyse und Erklärung von Ihnen habe ich in kleinen Schritten meine Ernährung umgestellt. Da ich alles schriftlich hatte, habe ich mir dies als Lektüre immer wieder hergenommen. Jedoch konnte ich jederzeit nachfragen, wenn ich etwas nicht verstanden hatte oder ich mir bei der Umsetzung nicht sicher war. Das war super!

Schon in den ersten Phasen der Umsetzung hat mein Körper reagiert. Perfekt umgesetzt habe ich es noch nicht, aber ich bin schon so zufrieden über die Ergebnisse sichtbar an Haut, Haaren und Spannkraft des ganzen Körpers und Energien während meines Sports. Ich merke auch wie sich der Geschmack und das Geruchsempfinden mit der neuen Ernährung verändert.
Auf diese individualisierte Ernährung wäre ich ohne diese Beratung nie gekommen. Ich hätte mir auch viele Fragen an Ärzte erspart. Sie wussten am wenigsten und haben mich oft ratloser und verunsicherter dastehen lassen als vorher.
Diesen Weg werde ich gehen und kann es nur jedem weiterempfehlen. Vor allem aber besonders bei diffusen Befindlichkeiten, die schnell zu Krankheiten werden können.“